Tips

Hier kannst Du nachlesen, was auf diesen Seiten erlaubt ist und was nicht.
Lesen: Alle - Schreiben: Nur Admins
Antworten
Benutzeravatar
Zumsel
Administrator
Beiträge: 2622
Registriert: 16.10.2004, 21:40

Tips

Beitrag von Zumsel » 26.10.2004, 12:39

Vielleicht kennt Ihr das ja auch schon von anderen PHP- bzw. generell skriptgesteuerten Foren dieser Art. Wenn nicht, hier meine Tips zum Schreiben von Artikeln:

In einem programmerzeugten Forum wie diesem habt Ihr es nicht mit einer feststehenden Internetseite zu tun, wie es die meisten sind, sondern mit einem Programm, das irgendwie feststellen muß, wer sich denn da gerade verbunden hat und auf welchem Browser und wie lange schon. Problem dabei ist: Internet ist "verbindungslos", das bedeutet, normalerweise kennt Euch der Server, bei dem Ihr eine Internetseite zum Lesen angefordert habt, nicht mehr, sobald das letzte Datenpaket übertragen wurde. Damit Ihr aber in einem Forum schreiben und lesen könnt, muß der Server Euch auch noch danach kennen.
Im Regelfall wird das über sogenannte "Session-IDs" gemacht: Der Server läßt sich eine (sehr lange und komplizierte, eindeutige) Nummer einfallen und speichert diese in Verbindung mit Eurem Benutzernamen. Damit weiß er, daß Ihr im Moment da seid und kann Euch alles zeigen, wozu Ihr berechtigt seid und Eure neuen Beiträge entgegennehmen.

Da das Internet aber verbindungslos ist, bekommt er keine Nachricht darüber, wann Ihr zum Beispiel nicht mehr im Internet seid. Daher wird er einfach nach einer gewissen Zeit, wenn nichts mehr von Euch gekommen ist, die oben genannte Nummer wieder löschen und Euch für "nicht verbunden" erklären.

"Schön, und wozu muß ich das wissen?" fragt Ihr Euch vielleicht. Das ist der Hintergrund, warum es zu Fehlermeldungen in Eurem Browser kommt, wenn Ihr eine Nachricht abschickt: Der Server hat Eure Nummer schon gelöscht und Ihr müßt Euch erst neu einloggen, womit wieder eine neue Nummer vergeben wird. Dabei geht aber die geschriebene Nachricht meistens flöten.

Darum ein kleiner Trick, wie man das verhindern kann: Wenn das Klicken auf "Zurück" im Browser den Text nicht wieder zur Verfügung stellt (was oft der Fall ist), muß man alles nochmal schreiben. Also am besten VOR dem Klick auf "Vorschau" oder "Absenden" einfach den ganzen Text markieren (zum Beispiel mit der Maus) und dann mit der rechten Maustaste im markierten Bereich "Kopieren" auswählen oder einfach STRG und C (Copy) drücken. Der Text ist jetzt sicher in der Zwischenablage von Windows und kann so jederzeit bei einem zweiten Schreibversuch mit STRG-V wieder eingefügt werden. Nur die Überschrift muß man dann nochmal neu schreiben, weil man ohne Spezialprogramme nun mal nur einen Text in die Zwischenablage schieben kann.

Das Schreiben eines Textes im Nachrichtenfenster wird vom Server nicht registriert, da diese Funktion lediglich lokal auf Eurem Rechner vom Browser ausgeführt wird und wenn man einen langen Text schreibt, erkennt der Server dann keine Bewegung mehr und kickt Euch wieder raus als abgemeldet.

Ebenso sollte man sich auch nicht in zwei Browserfenstern anmelden. Das bringt den Server durcheinander, und er wird die erste Nummer wieder löschen und das erste Browserfenster damit wieder abmelden.

Dagegen ist es natürlich kein Problem, nach der ersten Anmeldung beliebig viele Fenster aus dem ersten heraus aufzumachen, da hierfür immer die gleiche Nummer beim Server verwendet wird. Ihr könnt also auch ein Fenster zum Schreiben und ein Fenster aus der Forenliste öffnen; wenn Ihr dann während des Schreibens im anderen Fenster einfach ab und zu einen Klick auf irgendeinen Foreneintrag macht, erkennt der Server Euch noch für Online und dann geht das mit dem Schreiben normalerweise auch ohne Probleme. Trotzdem: Vor dem Absenden/Vorschau am besten immer erst den geschriebenen Text in die Zwischenablage kopieren.

Wenn Ihr nicht gerade eine Flatrate habt, ist es auch eine gute Idee, sich den Text, auf den man antworten möchte, herauszukopieren und alles in einem Editor wie dem Windows-Editor (unter Zubehör) oder ähnlichem zu schreiben. So könnt Ihr schreiben, ohne online sein zu müssen und dann einfach kurz online gehen, schreiben anklicken und den Text in das Fenster kopieren und absenden - fertig und es kostet weniger Onlinegebühren.

Diese Tips gelten übrigens gleichermaßen für alle Foren dieser Art und auch für die meisten anderen Seiten, bei denen Ihr Euch in irgendeiner Form mit Benutzernamen anmelden müßt.

Viele Grüße

Christian

Antworten