alice-probleme

Das Forum für alle technischen Fragen rund um das Forum selbst oder sonstige technische Themen, die nicht in die anderen Foren passen.
Lesen: Alle - Schreiben: Nur Angemeldete
Antworten
lilia
Gesperrt (s.Löschungen/Sperrungen)
Beiträge: 589
Registriert: 03.02.2006, 19:18

alice-probleme

Beitrag von lilia » 27.02.2008, 21:00

Hi, zusammen,

wir haben seit Montag einen neuen Internetanbieter (Alice) und seitdem gibts Probleme beim Versenden von Emails.
Wir kommen weder in den Account, den wir bei Alice erstellt haben, noch können wir Emails über web oder gmx versenden. Wir können zwar welche lesen und unseren Posteingang verwalten usw. (und können ja auch sonst das Internet nutzen), aber sobald wir selbst eine Mail versenden wollen, werden wir entweder ausgeloggt (bei web) oder es tut sich einfach nix (bei gmx). Wir haben einen neuen Browser installiert, um´s damit zu testen (Mozilla), aber geht einfach nix (auch beim Internet Explorer nicht). Alice meint, an denen liegts nicht, die vom Kundencenter können auch unsere Email-Startseite dort aufrufen.

Hat jemand von Euch dazu eine Idee/Problemlösung?

Danke und viele Grüße
Lilia...

Benutzeravatar
Adaria
Administrator
Beiträge: 3501
Registriert: 17.10.2004, 00:53

Beitrag von Adaria » 03.03.2008, 23:45

hallo lilia

Hm Alice hab ich noch nix gutes von gehört, alice gehört aol und ich würde solange das nicht funzt , auch nix bezahlen.

Wie das nun zusammenhängt kann ich dir leider auch nicht sagen, die müssen doch sehn woran das liegen könnt, ansonsten lasst euch jemanden vorbeischicken.

Manno wieso seit ihr denn zu sonem doofen anbieter geganegn warum nich nach acor oder versanet.

Euch mal lieb Drück

iris
Nichts verankert die Geschehnisse so feste im Gedächtnis,wie der Wunsch, sie zu vergessen.
(Michel Montaigne)


-------------------------------------------------------

Moni&Co
Gesperrt (s.Löschungen/Sperrungen)
Beiträge: 66
Registriert: 14.09.2005, 17:52

Beitrag von Moni&Co » 04.03.2008, 08:29

Hallo zusammen,

@Lilia, gut daß du das Problem hier ansprichst. Bei uns steht ein Wechsel an und Alice wurde von uns in die engere Wahl genommen wegen des günstigen Preises.
Hab ich grad aus der Liste gestrichen ;-).

@Iris, danke für den Hinweis daß Alice zu AOL gehört, haben wir nämlich nicht gewußt.

Liebe Grüße

Moni/Joan

Manadi
Eckchenspezialist(in)
Beiträge: 212
Registriert: 19.08.2007, 08:16

Beitrag von Manadi » 04.03.2008, 08:49

hallo,

mir fällt spontan ein, mal die daten vom "postausgangsserver" prüfen, vlt stimmt da was nicht in den einstellungen oder so? nen falscher port oder so was?
und ggf mal die firewall checken, vlt hat sich da was eingeschlichen was das blockiert, etwas in der art hatten wir hier mal.

grüsse
manadi

PS: wenn alice nen gutes kundencenter hat, vlt mal mit denen die einstellungen vom moden/verbindung etc durchgehen?
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. (Aristoteles)

Benutzeravatar
Jörg
Erstes Eckchen
Beiträge: 70
Registriert: 10.10.2007, 09:17
Wohnort: BW-Ostalb

Beitrag von Jörg » 04.03.2008, 09:26

hallo lilia,

noch ne Möglichkeit.
Könnte es sein , daß web und GMX den Mitbewerber Hansenet (Alice) blockieren wenn dieser versucht eine EMail über diesen weg zu versenden?

Wenn ich so`nen Service hätte würde ich auch versuchen die Konkurrenz auzusperren.

Trotzdem: is ne blöde Sache

Jörg

zeiten
Eckchenhelfer(in)
Beiträge: 503
Registriert: 15.09.2006, 13:01

Beitrag von zeiten » 04.03.2008, 16:57

Könnte es sein , daß web und GMX den Mitbewerber Hansenet (Alice) blockieren wenn dieser versucht eine EMail über diesen weg zu versenden?
hi,
sind auch bei alice und haben keine probs mit mails und so. überhaupt keine probs. läuft alles easy. weder web noch gmx noch sonst was. denk, es liegt nich direkt an alice. besitmmt irgendwelche einstellungen so am router oder weißderkukuk welche konfigurationen. is immer bei umstieg erst blöd weil man wieder wo was neues machen muss wo man nich weiß was.

viel glück für euch lilia.

von zeiten

lilia
Gesperrt (s.Löschungen/Sperrungen)
Beiträge: 589
Registriert: 03.02.2006, 19:18

Beitrag von lilia » 04.03.2008, 20:11

Hallo, Ihr alle
danke für Eure Antworten!

Mir geht Alice gerade megamäßig auf den Keks- kommen weiterhin nicht in den Alice Kundencenter im Internet rein (anrufen kostet 14Cent pro Minute) und können auch nicht direkt über web Mails senden (aber empfangen und lesen).
Nun war ich so schlau ( :roll: ) und habe meine web-Emailadresse bei "incredimail" (ist so ein Mailprogramm) als Konto angegeben, also dieses Zeugs mit "pop3" und so (ich hab keinen Plan von nix...)- und siehe da, wenn ich dann über incredimail was schreibe, kann ichs auch verschicken. Super. Bin ich direkt bei web in meinem Account, geht wieder nüschte... :evil:

:?: :?: :?: :?:

Viele Grüße
eine Alice-Angenervte von Lilias

Liebe Iris,
jaja, man müsste so einen Mist immer schön vorher wissen... wir waren vorher bei Arcor und haben gewechselt weil die uns keinen Wechsel in einen billigeren Tarif "genehmigen" wollten und ne Mindestvertragslaufzeit haben. Bei Alice kann man zum Monatsende kündigen und sie sind billiger...
*schulterzuck*
liebe Grüße
YL

lilia
Gesperrt (s.Löschungen/Sperrungen)
Beiträge: 589
Registriert: 03.02.2006, 19:18

Beitrag von lilia » 15.03.2008, 19:03

moin
ich wollt nur ma bescheid geben: unser alice-elend hat n ende. wir haben gekündigt und werden reumütig zu arcor zurückkehren. :roll: ;) 8)
haut rein
franzi

Frenny
Interessiert
Beiträge: 28
Registriert: 21.01.2008, 14:28
Wohnort: Deutschlands Norden

Beitrag von Frenny » 15.03.2008, 21:16

Hallo lilia,

ich habe selbst alice und eigentlich keine Probleme mit denen, ganz im gegenteil, ich bin sehr zufrieden damit. Keine Probleme beim senden von Mails mit GMX und Web und ich bekomme unheimlich viele Mails und sende auch viele. Womit rufst Du denn die Mails ab? Outlook? Oder direkt Login. Ich denke momentan das es ein Einstellungsfehler ist.

Wichtig ist, das Du nicht einfach die Zahlung sein lässt, denn sonst hast Du schneller ein Inkassobüro am Hals wie Du kucken kannst, ich kenne es von Puretec / 1&1, informiere die schriftlich und schicke denen nach Telefonaten eine Gesprächsnotiz, mit dem Mitarbeiternamen mit dem Du telefoniert hast. Wie bei allen Anbietern hat Hansenet ein Callcenter mit Mitarbeitern, die eigentlich kein wirklichen Wissenshintergrund haben, die haben einen Katalog udn nach dem versuchen sie Dir zu helfen. Nur machen die auch ab und an mal Fehler, wenn es um die Problemaufnahme und Bearbeitung geht. Deshalb lieber die paar Euro für ein Einwurfeinschreiben ausgeben und die Gesprächsnotiz schicken und spätestens dann kompetente Hilfe bekommen, denn die Mitarbeiter wissen im Gegensatz zum Callcenter besser bescheid und melden sich, wenn etwas falsch beantwortet wurde.

Zu Thema "Arcor" kann ich nur sagen, lasst die Finger davon. Die Arbeiten mit Drückerkollonen und erbringen teilweise nicht mal eine Leistung und kassieren dann trotzdem. Ich kenne zwei Personen, die dank denen und nachfolgender Rechtsanwaltkosten inzwischen hoch verschuldet sind und auch nach einem Gerichtstitel immer noch Probleme durch Arcor haben, z.B. unberechtiger Schufaeintrag, wo das Gerichts schon gesagt hat, das er unrechtmäßig ist und entfernt werden muss, aber selbst nach zwei Jahren immer noch aktiv ist und der andere hat ungerechtigter Weise Inkassobüros auf den Hals gehetzt bekommen, obwohl ihm auch richterlich recht gegeben wurde.

Frenny
Interessiert
Beiträge: 28
Registriert: 21.01.2008, 14:28
Wohnort: Deutschlands Norden

Beitrag von Frenny » 15.03.2008, 21:17

Mist, habe Deinen letzten Beitrag überlesen.

Nadinchen
Gesperrt (s.Löschungen/Sperrungen)
Beiträge: 1119
Registriert: 25.04.2007, 12:34

Beitrag von Nadinchen » 16.03.2008, 09:51

guten morgen zusamm,
also dass Arcor mit Drücker arbeitet kann ich nur bestätigen; vergeht kein Monat in dem nicht so paar Typpies anner Türe stehn.. und wie krass unhöflich die sind wenn Du sagst Du brauchst das nicht.


Incredimail.. das ist doch das Programm wo voll bunt ist und voll viele Smilies hat und so oder?
Hatten das auch ma zeitweilig aufm rechner. Allerdings hab ich gehört dass die Daten ausspionieren und voll nicht seriös sein sollen. Ob was dran ist weiß ich nicht.
haben es jedenfalls vom Rechner geworfen und trotzdem fanden sich doch immer wieder Dateien die von dem waren. Keine Ahnung

Greets

Antworten